Laudatio auf dem Vision Summit

Ernst Ulrich von Weizsäcker ist einer der Pioniere der deutschen und europäischen Umweltpolitik und Gründungspräsident des Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie. Er hat gleich zwei Berichte an den Club of Rome geschrieben (Faktor Vier und Faktor Fünf) und wird nicht müde Menschen vor dem Reboundeffekt zu warnen. Und er ist noch immer aktiv und rührig unterwegs, sein Terminkalender voller als der so manchen Managers – dabei ist er offiziell mit seinen 71 Jahren „nur noch“ freiberuflich tätig.

Umso schöner, dass Ernst sich die Zeit genommen hat, gestern auf dem Vision Summit vorbei zu schauen und sich mit uns auszutauschen. Seine blauen Augen leuchten immer so wach, wenn er von neuen Klimaschutzdebatten erzählt, und es ist wirklich toll, wie er uns ständig ermutigt, Neues in Angriff zu nehmen. Wir hoffen, bis zum nächsten Treffen vergeht nicht allzu viel Zeit!