Beiträge

News - Unternehmensberatung - Nachhaltigkeit, Innovation & Regionalentwicklung

FuturZwei und Blue Economy

Wer in der Schule Grammatik gehasst hat, kann sich vermutlich nur noch vage an die Form erinnern, die ‘Futur 2′ genannt wird und eine abgeschlossene Handlung der Zukunft ausdrückt. „Am Ende dieses Textes werden Sie diesen Beitrag gelesen haben.“ Jedenfalls hat sich der deutsche Soziologe Harald Welzer, der mir bislang nur als Konfliktforscher bekannt gewesen war, aufgemacht, alternativen zum heutigen Lebensstil und Wirtschaften aufzuzeigen. Dabei ist er natürlich auch über Blue Economy gestolpert – und hat gleich mehrere unserer Beispiele für seine Plattform und das später folgende Buch ausgewählt. Gestern war die feierliche Eröffnung. Wer schmökern möchte – hier geht’s lang. Aber Vorsicht: man verpflichtet sich zum Weitererzählen – Konsumhaltung ist nicht!

News - Unternehmensberatung - Nachhaltigkeit, Innovation & Regionalentwicklung

Weihnachtsfeier als (fast) Selbstversorger

IMG_0993-300x200Was für ein lustiger Abend: gemeinsam mit dem Team von Chido’s mushrooms haben wir gestern für unsere Weihnachtsfeier uns selbst bekocht – natürlich nur mit selbst gezüchteten Zutaten aus dem Pilzkeller und dem TopFarmers Gewächshaus. Daher stand zur Vorspeise Salat mit Limonenseitlingen auf dem Speiseplan, zum Hauptgang Filet vom Raubwels mit Austernseitlingen und zum Nachtisch Rosenseitlinge mit Apfelschnitzen (ok, die Äpfel mussten wir zukaufen, Bäume haben wir nicht). Super lecker! Ganz so viel Platz braucht man als Selbstversorger also gar nicht :-).

News - Unternehmensberatung - Nachhaltigkeit, Innovation & Regionalentwicklung

Ein Monat voller Vorträge und Workshops

Markus hatte im Oktober wirklich alle Hände voll zu tun. Mehrere Tage in der bulgarischen Hauptstadt Sofia waren sicher das Highlight, doch auch der Workshop in Weimar vor Austauschstudenten aus mehreren afrikanischen Ländern sowie der alljährliche Entrepreneurship Summit waren geprägt von spannendem Austausch und regen Diskussionen.

In Sofia bildete sich zudem eine Gruppe, die die Gründung eines Club of Sofia anstreben – mit dem Ziel, mehr Umsetzung zu erreichen statt nur neue Konzepte zu schreiben. Ein interessanter Gedanke und sicherlich auch wertvoll, wenn er sich denn bei all den prominenten Hochschulen umsetzen lässt…

News - Unternehmensberatung - Nachhaltigkeit, Innovation & Regionalentwicklung

Von Wasser und Wirbeln – und dem perpetuum mobile

Gestern traf in Hamburg ein bunter Haufen Wasserexperten zusammen, die wir eingeladen hatten, gemeinsam über Innovationen von morgen zu spinnen. Und so lauschten wir Curt Hallberg, der künstlich Wasserwirbel erzeugen kann, Prof. Ralf Otterpohl, der ein absoluter Vorreiter mitunter in der Forschung zu Grau- und Schwarzwassersystemen ist, und einem der Gründer von GasPlas, die mithilfe von Wirbeln nicht Wasser sondern Gas in seine molekularen Bestandteile spalten.

Wenn man den Experten so zuhört, sind die Lösungen alle faktisch bereits entwickelt. Doch bis die ersten Autos auf unseren Straßen fahren, die ihre Abgase mit Methan zu CO und H2 spalten und daraus (Bio-)Ethanol herstellen, wird wohl noch etwas Zeit ins Land gehen.